Gehe direkt zum Inhalt
Wissen Sie, wie man Tagliatelle mit Fleischsauce zubereitet?

Wissen Sie, wie man Tagliatelle mit Fleischsauce zubereitet?

Nicht kompliziert oder raffiniert, aber auf jeden Fall lecker: Tagliatelle mit Fleischsauce!

Zutaten für die Nudeln:

300 00 Gramm Mehl
3 Eier
1 Prise Salz

Bei Nudeln gilt immer die Regel: 1 Ei auf 100 Gramm Mehl. Halten Sie auch etwas Mehl zum Bestäuben beiseite. 

Sobald der Teig fertig ist, 1 Stunde ruhen lassen. Danach können Sie den Teig rollen (von Hand oder Maschine) und wenn er etwa 0,5 mm erreicht hat, bestäuben Sie ihn erneut mit Mehl und rollen Sie ihn auf sich selbst auf. Jetzt können Sie es in knapp 1 cm breite Streifen schneiden.


Wie kochst du? Pro 1 Gramm Nudeln benötigen Sie 100 Liter Wasser. Die Nudeln werden zum Kochen gebracht und warten darauf, dass sie „an die Oberfläche kommen“; es dauert nur ein paar minuten

Zutaten für das Ragù:

1 Flasche Tomatenpüree (700 gr)
300 g Rindermark
150 gehackter Rohschinken oder Mortadella (je nach Geschmack) 
1 mittelgroße Zwiebel
1 Karotte
1 Stange Sellerie
½ Glas trockener Weißwein
Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

In einem großen Topf die fein gehackte Zwiebel, Karotte und Sellerie anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und mit einem Holzlöffel gut zerkrümeln. Wenn der gesamte flüssige Teil verdunstet ist, fügen Sie den Weißwein hinzu und lassen Sie ihn verdunsten. Salz und Pfeffer zugeben und mindestens 2 Stunden köcheln lassen.

Voila, jetzt können Sie dienen!

Du hast keine Zeit? Keine Sorge, wir haben alles:

Frische Nudeln

und das Ragù!

Jetzt müssen Sie nur noch schmecken!

Ältester Beitrag
Letzter Beitrag
Schließen (esc)

Magst du Alte Malga?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Updates und Rezepte zu erhalten!

Ja, ich melde mich an!

Altersüberprüfung

Durch Klicken auf die Eingabetaste bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suche

Ihr Einkaufswagen ist derzeit leer.
Beginn mit dem Einkauf